Art Journal | #verrücktersommer

[werbung]

Hallo ihr lieben, heute gibt es also mein ArtJournal, mein Beitrag zum #verrücktensommer mit und bei Alexandra Renke.
Die Idee für mein Album kam mir beim schauen von Kathleen´s Video, sie hat diese einfach „Bindung“ gezeigt, aber das End-Produkt gibt echt was her. Und im Grunde genommen geht es ja auch um das was hineinkommt, richtig?

ajcover

Das ist es also, mein Sommer 2018 Album. Ich bin zeimlich happy über den Rohling und freue mich sehr auf´s füllen…
Hier gibt es jetzt ein kleines Video – die Herstellung vom Album

Aber ich habe natürlich auch noch eine kleine schriftliche Anleitung für euch, wobei es wirklich simple ist. Erst aber mal ein paar Bilder von meiner KreativBox und dem Inhalt… und einige Bilder von den ersten leeren Seiten in meinem Album.

materialsneak

und ein close up von den Papieren, BIG LOVE!
papiersneak

ajcoversneak

Das Papier mit den Zitronen hat es mir echt angetan, in Kombination mit dem Sisal Gras und den DieCuts ein echter Hingucker, oder? Das Papier mit den farben habe ich selber erstellt, im Video seht ihr auch welche Materialien ich benutzt habe.

ajsneakajsneak2

Ich habe verschiedene Papiere benutzt, alte Buch Seiten, Tags, Vellum… DieCuts, ausgeschnittene Teile aus den Papieren…

Das Album besteht quasi nur aus 3 Teilen und den Buchringen – ich habe aber mein Cover noch mit CreaPop Folie (o,5mm) verstärkt. Für das Mittelteil habe ich beschichtete Baumwolle verwendet. Ich wollte etwas das flexibel ist und 1000 mal auf und zugemacht werden kann ohne das etwas bricht oder reißt, da kam mir die Idee zu dem Material und ich find es gut so.
sneak

Wenn ihr also dieses Album genau so herstellen wollt braucht ihr:

2 mal Papier/Cardstock in 5″ x 7″ oder 12,6cm x 17,7cm
1 mal 1,4″ x 7″ oder 3,7cm x 17,7cm (mittlerer Teil, da wo die Ringe reinkommen)
1 mal 2,3″ x 7″ oder 6,2cm x 17,7cm (kleine Einsteck Tasche/Innenseite vom Cover)
evtl. CreaPop Folie in den gleichen Maßen und Buchringe.
Lochzange
doppelseitiges Klebenband
Dekoration für das Cover

Wenn mein Album größer geworden wäre, hätte ich mindestens 3 Ringe verwendet, aber bei der Höhe sind 2 absolut ausreichend.

Ja, das war es im Grunde genommen für heute. Ich werde euch immer mal wieder mit neuen fertigen Seiten versorgen. Es wird bunt und viel MixedMedia geben… verschiedene Farben und Materialien, hach, ich freu mich drauf!

Schaut mal hier vorbei, da findet ihr weitere tolle ArtJournals von den anderen Mädels aus dem Sommerteam – Roter Faden

sig

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Art Journal | #verrücktersommer

  1. Oh wow, dein Album gefällt mir super gut. Ganz tolle Farben und die gepunktete Tasche innen ist echt ein Hingucker. Deine Box ist ein Knaller. Bin gespannt, wie es weiter geht.
    Liebe Grüsse Nadia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s